werbewiesn2 - WerbeWiesn: Zünftig im Zenith

O‘zapft is: Der Fassanstich durch die Trägeragenturen durfte nicht fehlen.

Zum 12. Mal luden am 11. September 2019 fünf Werbeartikelhändler aus dem Münchener Umland ihre Kunden zur WerbeWiesn in die Zenith Kulturhalle in München ein – und 825 Besucher folgten nach offiziellen Angaben der Einladung der Trägeragenturen admixx (Ottobrunn), AmedeA (Karlshuld), CD Werbemittel (Germering), Eidex (Baierbrunn) und Hagemanngruppe (Eichenau). Auf Ausstellerseite war es mit 132 Firmen die größte WerbeWiesn, die es bislang gegeben hat. Neben etablierten Werbeartikellieferanten waren auch einige Start-ups und Aussteller vor Ort, die bisher im Markt für haptische Werbung kaum bekannt sind. Neugierige Blicke zogen z.B. Gackerl mit gebrandeten und charmant verpackten Eierlikör-Gläschen oder VisionOne mit einer innovativen Technik auf sich, die Logos dezent in verspiegelte Sonnenbrillengläser bringt. Traditionell wurden während der WerbeWiesn, die einmal mehr liebevoll im Stil des Münchener Oktoberfests gestaltet war, auch die „Best of Bestsellers“-Awards verliehen, die ein Gremium von 30 Anwendern aus der Industrie im Vorfeld kuratiert hatte.

// Brit München

www.werbewiesn.de  

Fotos: Brit München, © WA Media GmbH

« 1 von 2 »
Print Friendly, PDF & Email