MN22 Verona - Marken merkenDas polnische Unternehmen Promonotes begeht 2019 gleich zwei Jubiläen: Der Spezialist für Notizartikel und Papierprodukte feiert seinen 25. Geburtstag; seit fünf Jahren existiert zudem mit der Promonotes GmbH eine deutsche Tochter.

Promonotes wurde 1994 von Kristoffer Rawecki gegründet und wird heute von dessen Sohn Jakub geleitet. Das Unternehmen hat sich als Hersteller von individuell gefertigten Haftnotizen und Notizbüchern positioniert. Das 11.000 m2 große Firmengelände bietet Platz für 60 moderne Maschinen. Rund 150 Personen arbeiten dauerhaft für Promonotes, in Spitzenzeiten sind es mit Saisonarbeitern rund 200. Dank hoher Automatisierungsprozesse und der logistisch günstigen Nähe zur Autobahn nach Berlin können Sonderanfertigungen innerhalb von drei Wochen ausgeliefert werden, auch in Stückzahlen ab 250 oder 100 Stück. Promonotes wurde in diesem Jahr für Produkte seiner Marke Mindnotes® erstmals mit dem Promotional Gift Award ausgezeichnet.

Die deutsche Promonotes-Tochter wird von Gerrit Bruns geleitet und hat zum Jahreswechsel neue Räumlichkeiten in Quickborn bezogen. Seit dem 1. Juni d.J. sind insgesamt neun Mitarbeiter für den deutschen Markt zuständig.

www.promonotes.de

Bildquelle: Promonotes

Print Friendly, PDF & Email