Hochwertige Werbemittel bestens präsentiert

Ob Neukundengewinnung oder Bindung von Stammkundschaft: Sensorische Reize spielen bei Werbemitteln eine entscheidende Rolle. Insbesondere die Haptik hat großen Einfluss auf das Qualitätsempfinden. Was im Zusammenhang mit Werbeartikeln gern vernachlässigt wird, sind die Hilfsmittel zur Präsentation. Eine wirkungsvolle Inszenierung hängt maßgeblich von der Qualität der Verpackung ab.

Solides Material und eine saubere Verarbeitung bilden die Grundlage

Das exklusivste Werbemittel wird keinen guten Eindruck hinterlassen, wenn es minderwertig verpackt wird. Eine stilvolle Verpackung trägt erheblich zum Gesamteindruck bei und lässt den Inhalt noch wertiger erscheinen. Beispielsweise kommen Schreibutensilien, elektronisches Zubehör oder Süßwaren in stabilen Kartonagen besser zur Geltung, als in lieblosen Plastiktüten. Formschöne Stülpschachteln mit Deckel, praktische Faltschachteln mit Sichtfenster oder funktionale Schiebeschachteln zum Wiederverwenden sind hervorragend zum Verpacken hochwertiger Werbemittel geeignet.

Bei Hohlraumboxen, Klappdeckel- sowie Stülpschachteln können individuelle Einlagen die Präsentation perfektionieren. Passgenaue Schaumstoffeinsätze halten den Inhalt zuverlässig fest und garantieren eine ordentliche Inszenierung. Produkte werden zuverlässig vor äußeren Einflüssen geschützt, optimal fixiert und repräsentativ in den Fokus gerückt. Optimal, um den positiven Eindruck von Kundengeschenken und Giveaways zu verstärken. Ebenfalls kommt Unternehmen der mit Schachteln einhergehende Überraschungseffekt zugute. Die Neugier überwiegt und regt Interessenten dazu an, sich intensiver mit einem Werbemittel auseinander zu setzen. 

Oberflächen und Temperaturen

Neben Materialien, Formen und Funktionen muss die Aufmerksamkeit auf die Oberflächenstruktur der Verpackungen gelenkt werden. Sie prägt die haptische Wahrnehmung elementar. Kompetente Druckereien sind in der Lage zahlreiche Materialien geschmackvoll zu bedrucken und so zu veredeln, dass sie nicht nur alle Blicke auf sich ziehen, sondern auch den Tastsinn überzeugen. Folien, Effektlacke, Prägungen oder Stanzen sind nur wenige Beispiele. Auch die Bedeutung der Temperatur von Materialien sollte nicht unterschätzt werden. Papier und Kartonagen können sich sowohl kalt als auch warm anfühlen. Je nach Werbemittel und Werbebotschaft macht die Temperatur, die eine Produkthülle vermittelt, den Unterschied.

Individuelle Lösungen für jeden Bedarf

Für die mobile Präsentation von Werbemitteln eignen sich funktional ausgerüstete Koffer aus langlebigen Materialien. Die deutsche Koffermanufaktur KKC cases GmbH aus Nordrhein-Westfalen wurde mit seiner Produktlinie Pegar mit dem iF Design Award prämiert und stattete damit bereits Kunden wie den Fahrzeugtuner Brabus und das multinationale Unternehmen Bosch aus. Durch einen Designkorpus aus Aluminium inklusive umlaufendem Profil sowie einem individuellen Branding durch Digitaldruck entsteht ein stimmiges Gesamtbild, das Kompetenz ausstrahlt.

Wie bei Schachteln leisten Schaumstoffeinsätze auch bei Präsentationskoffern treue Dienste beim Inszenieren von Werbemitteln. Produktnester für Flakons, Werkzeuge, Trinkbecher und Co. lassen sich gezielt individualisieren, sodass der Kofferinhalt geschmackvoll zur Geltung kommt. Geht es nicht um Verpackungen einzelner Werbemittel oder die mobile Bereitstellung im Vertrieb, sondern um die Präsentation am Point of Sale oder während Veranstaltungen, sind Dispenser eine gute Präsentationslösung. Die darin aufbewahrten Werbemittel müssen zuverlässigen Halt haben und leicht zu entnehmen sein. Individuelles Branding und qualitative Materialien sind hierbei gleichermaßen ausschlaggebend, um die Aufmerksamkeit von Interessenten zu erregen.

Print Friendly, PDF & Email