Auch in diesem Jahr gehören Produkte von Unternehmen, die im Bereich haptischer Werbung aktiv sind, zu den Siegern des Red Dot Award. Fare, Remscheid, erhielt gleich für zwei seiner Artikel die begehrte Auszeichnung: Der ultraleichte Mini-Taschenschirm FiligRain Only95 und der edle AC-Alu-Schirm Fare®-Precious konnten die Jury mit ihrem außergewöhnlichen Design überzeugen. FiligRain Only 95 zeichnet sich durch minimales Gewicht bei hoher Flexibilität, Windsicherheit und ansprechender Optik aus. Mit 95 g (ohne Futteral) und 20,3 cm passt der Taschenschirm sowohl in die Innentasche eines Jacketts als auch in eine gängige Damenhandtasche. Neben einer Veredelung der Schirmkeile und des Futterals lässt sich der Griff mit einem hochwertigen Doming individualisieren.

Per Knopfdruck öffnet sich das 133 cm große Schirmdach des Fare®-Precious.

Reduzierung auf das Wesentliche bei ansprechender Optik: der FiligRain Only95 von Fare.

 

Mit einer komfortablen Automatikfunktion und stilvollen Elementen in den Farben Gold oder Kupfer überzeugt der AC-Alu-Schirm Fare®-Precious. Details wie der matte Aluminiumstock, der Druckknopf am Schließband und passende Metallspitzen runden die edle Optik ab. Trendbewusste Marken schaffen mit passenden Veredelungen im Siebdruckverfahren oder einem individuellen Doming Aufmerksamkeit.

Über eine Auszeichnung mit dem begehrten roten Punkt kann sich auch doppler, A-Braunau, freuen. Das in vierter Generation geführte Familienunternehmen begeisterte die Fachjury mit seinem 99 g leichten Taschenschirm zero,99. Neben Handlichkeit und kleinstem Packmaß überzeugt der zero,99 auch mit außergewöhnlicher Stabilität aufgrund der Verarbeitung hochwertiger Alu-Carbon-Schienen. Dank stylisher Farben lässt das Leichtgewicht auch optisch kaum zu wünschen übrig, individuelle Veredelungen werden einfarbig auf den einzelnen Segmenten sowie der Hülle umgesetzt. Besonders gut zur Geltung kommen Logos und Schriftzüge zudem auf dem Schirmgriff.

Idealer Begleiter für wechselhafte Tage: der zero,99 von doppler.

Das Key tool® cut von Richartz präsentiert sich äußerst funktional.

 

Ebenfalls unter den Preisträgern des Red Dot Award 2019 findet sich Richartz. Prämiert wurden die Key tools® der Solinger. Die innovativen Werkzeuge sind aus matt gestrahltem Edelstahl gefertigt und punkten mit hoher Funktionalität. Werbende Unternehmen aus dem Handwerk und der Automobilindustrie, aus Versandhandel, Logistik und Transport kommunizieren mit den praktischen Pockettools Unternehmens- und Markenbotschaften wie Vielseitigkeit, Präzision und Innovation.

Der Red Dot Design Award, dessen Ursprünge bis 1954 zurückreichen, ist heute einer der größten und renommiertesten Designwettbewerbe der Welt. Offiziell geehrt werden die diesjährigen Preisträger am 8. Juli 2019 im Essener Aalto-Theater.

www.dopplerschirme.com  
www.fare.de  
www.richartz.com

Print Friendly, PDF & Email