Der Baiersbrunner Werbeartikelhändler Eidex feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Das 1999 von den beiden Studienabsolventen Thomas Gottschall und Patrick Haendly gegründete Unternehmen spezialisierte sich schon früh auf die Betreuung von Fullservice-Kunden mithilfe professioneller Bestell- und Warenwirtschaftssysteme sowie entsprechender Logistik. Zum Fullservice-Kundenstamm zählen inzwischen 22 Konzerne und KMUs, darunter drei DAX- und zwei MDAX-Unternehmen.

2007 feierte Eidex mit der WerbeWiesn Premiere. Zunächst als Hausmesse ins Leben gerufen, richtet das Unternehmen die Werbeartikelmesse seit 2013 gemeinsam mit vier weiteren Trägeragenturen aus dem Großraum München aus. Die kommende Ausgabe findet am 11. September 2019 in der Münchener Zenith Kulturhalle statt. Hier werden auch die Preisträger des „Best of Bestsellers“-Award gekürt. Die Auszeichnung für Werbeartikel in drei Kategorien vergibt Eidex seit 2009. Im mittlerweile zwölften Jahr ist der Werbeartikelhändler zudem Mitglied der werbemittelmesse münchen. Die alljährlich im Januar tagende Messe wird von demselben Händlerkreis wie auf der WerbeWiesn ausgetragen.

Aufgrund stetiger Nachfrage investiert das Unternehmen 2019 erneut in den Ausbau des Fullservice-Geschäfts. Ab Mitte Juli soll der Firmenstandort Baierbrunn um ein neues, 2.000 Palettenstellplätze fassendes Lager erweitert werden. Der neue Logistikbereich wird mit modernster Technik ausgestattet und an die bestehende Infrastruktur angeschlossen. Im Zuge der Erweiterung ist aktuell zudem eine Aufstockung des Personals in der Logistik sowie im Vertrieb geplant. Nicht zuletzt fördert das Unternehmen die Weiterbildung seiner Mitarbeiter. So schließen die beiden Prokuristen des Unternehmens in Kürze ihr Studium zum Wirtschaftsfachwirt ab, um künftig weitere Managementaufgaben zu übernehmen.

www.eidex.de

Print Friendly, PDF & Email