Jedes Jahr landen mehrere Millionen Tonnen Plastikmüll im Meer mit unabsehbaren Folgen für Mensch, Tier und Umwelt. Wie man für diese Problematik schon bei den Jüngsten das Bewusstsein schärfen kann, zeigte 2018 eine Kampagne von Jung von Matt/Neckar. Zusammen mit der in Belgien ansässigen Initiative Waste Free Oceans entwickelte die Agentur aus recyceltem Ozeanmüll ein Buch: The Ocean Plastic Book. Das Kinderbuch How Pippa became the queen of ocean erzählt die Geschichte von Pippa, die davon träumt, mit Meerestieren schwimmen zu gehen.

OceanPlasticBook 01 - Awareness BUCHstäblich vermittelt
OceanPlasticBook 02 - Awareness BUCHstäblich vermittelt
Als sie tatsächlich die Gelegenheit dazu hat, begegnet sie auf ihrer Reise zahlreichen Meeresbewohnern, die sich in Kunststoffabfällen verfangen haben. Pippa befreit sie und verbannt danach auch sämtliches Plastik aus ihrem Elternhaus. Ein ungewöhnliche Buchprojekt, dem es gelingt, schädliches Plastik aus den Meeren in eine gute Botschaft zu verwandeln, die schon bei den Jüngsten Awareness für das Müllproblem schafft. Dafür wurde das Buch an Schulen verteilt, die zweite Auflage kann im Internet vorbestellt werden.
Weitere Produkte und Werbeideen rund um das Thema „Kids & Teens“ enthält die aktuelle Ausgabe von Promotion Products (Nr. 72, 24. April 2019).

// Andrea Bothe

www.jvm.com
www.theoceanplasticbook.com
www.wastefreeoceans.org

 

Print Friendly, PDF & Email