IMG 4044 - Best Practice-Show: Von Kaugummis und Krawatten

Auf der HAPTICA® live ’19 steht neben den Produkten der mehr als 190 Aussteller v.a. die Anwendungspraxis im Fokus: In der Best Practice-Show werden rund 20 bereits erfolgreich umgesetzte Kampagnen aus aller Welt gezeigt, in denen ein haptischer Botschafter eine zentrale Rolle einnimmt. Das Amsterdamer Stadtmarketing etwa kratzte Kaugummi vom Straßenpflaster und fertigte daraus Sneakers, um damit für eine saubere Stadt zu werben. Und die Bayerische Landesbank kreierte für ein VIP-Mailing eine Krawatte, die sich per Zipper in einen Fanschal für den FC Bayer Basketball verwandeln lässt, dessen Sponsor die Bank ist.

Screenshot 2 - Best Practice-Show: Von Kaugummis und Krawatten

Mit dem Gumshoe macht die Stadt Amsterdam Werbung für saubere Gehsteige.

Die Bienenschutz-Initiative Mellifera verplombte symbolisch den letzten Honig für die Nachwelt, und The Outside Project machte mit einem „Coming Out Kit“ der etwas anderen Art auf der Londoner Pride Parade auf das Problem der Obdachlosigkeit in der LGBT-Community aufmerksam. Was es darüber hinaus u.a. mit Lifelolli, Gaffelbike, Versöhnungswein oder der Waffe der Frau auf sich hat, erfahren Besucher ebenfalls in der Best Practice-Show. Detaillierte Informationen rund um die Veranstaltung sowie das Registrierungsformular zur kostenfreien Anmeldung als Besucher finden sich unter:

www.haptica-live.de

Fotos: Jens C. Friedrich, © WA Media; YouTube/Publicis One Nederland

Print Friendly, PDF & Email