emotionfactory trinkhalme - Trinkhalm 2.0Mit einem Verbot von Trinkhalmen, Wattestäbchen, Einweggeschirr und Co. will die EU der Verschmutzung der Ozeane durch Plastikmüll entgegenwirken. Am 24. Oktober stimmte das EU-Parlament dem Vorschlag der Kommission zu, diverse Einwegprodukte aus Kunststoff ab 2021 zu verbannen. Ein möglicher Alternativartikel kommt bereits jetzt aus dem Schwarzwald: Emotion factory setzt mit garantiert biologisch abbaubaren Trinkhalmen aus natürlich wachsendem Hartweizen ein Zeichen für den Umweltschutz. So darf wieder mit gutem Gewissen geschlürft werden!

www.emotion-factory.com

Bildquelle: emotion factory

Print Friendly, PDF & Email