Noch ist alles offen: Bis zum 30. November 2018 läuft die Anmeldefrist für den Promotional Gift Award 2019. Werbende Unternehmen, Agenturen, Designer, Werbeartikelhändler und Importeure, die sich bis zu diesem Stichtag registrieren, haben die Chance, ihre Arbeit mit dem begehrten Kommunikationspreis auszeichnen zu lassen. Der internationale Branchenpreis ehrt seit 2003 gelungene Ideen und Kampagnen im Bereich gegenständlicher Werbung.

PGA19 preisverlpga18 - Promotional Gift Award 2019: Anmeldefrist läuft

Wer die unabhängige Jury überzeugt, darf sich über viel Publicity freuen: Die Gewinnerprodukte werden auf der HAPTICA® live am 20. März 2019 im WCCB in Bonn gezeigt und im Rahmen der dortigen Preisverleihung vorgestellt. Außerdem sorgt der Ausrichter, das Kölner Verlagshaus WA Media, durch Berichterstattungen in den Fachmagazinen Promotion Products, HAPTICA®, Werbeartikel Nachrichten und eppi magazine sowie den dazugehörigen Newslettern für Aufmerksamkeit.

pga19 gewspark pga18 - Promotional Gift Award 2019: Anmeldefrist läuft

Marion Rieder und Michael Grill vom Deutschen Sparkassen Verlag nahmen die begehrte Trophäe als Auszeichnung für ihre Werbeartikelkollektion zum Weltspartag 2017 entgegen.

Auch für die interne Unternehmenskommunikation kann der Preis hilfreich sein, um die eigene Expertise im Bereich haptischer Kommunikationsträger von externer Seite bestätigen zu lassen. Zur Jury gehören in diesem Jahr Michael Mätzener (diewerbeartikel gmbh), Ulrike Müßigbrodt (Henkel), Michael Scherer (WA Media), Nadja Trumm (Volkswagen Zubehör), Michael Witzorrek (merchandise.blog), Martin Zettl (marke|ding|) und Jürgen Zimmer (Mast-Jägermeister).

Um am Promotional Gift Award 2019 teilzunehmen, ist eine Anmeldung auf der Award-Website notwendig. Bis zum 31. Oktober kostet die Teilnahme 220 Euro, danach mit dem Late Bird-Tarif 250 Euro.

www.promotionaward.com

Print Friendly, PDF & Email