kalfany 1952 - „Kalfany“ wird 70

In den 1950er-Jahren produzierte Kalfany im Münchner Stadtteil Allach.

Dieses Jahr feiert der Herbolzheimer Süßwarenspezialist Kalfany Süße Werbung das 70-jährige Jubiläum des Unternehmens Kalfany. Die Bezeichnung „Kalfany“ geht auf Karl Berger zurück, der seine Bonbonproduktion am 23. Oktober 1948 beim Gewerbeamt München zunächst unter dem Namen Berger-Bonbons anmeldete. Da der Firmenname jedoch bereits geschützt war, nutzte der Unternehmer seinen sowie den Vornamen seiner Ehefrau Franziska („Fanny“) und taufte seinen Betrieb „Kalfany“. Ab 1952 stieg Berger in die industrielle Produktion ein, erwarb im Münchner Stadtteil Allach eine neue Produktionsstätte und erschuf mit den „Heilkräuter Brustkaramellen“ seine erste Marke. 1968 begann Kalfany mit der Abfüllung von Bonbons in Dosen und feierte bereits mit den ersten zwei Sorten „Saure Zitronies“ und „Sommerfrüchte“ große Erfolge. Im August 1970 erfolgte der Umzug nach Müllheim, und neun Jahre später übernahm Bergers Sohn Erhart die Geschäftsleitung, der die Geschicke des Unternehmens bis zum Verkauf der Firma an die Unternehmensgruppe Zertus im Jahr 2002 leitete. 2007 erwarb die Zertus-Gruppe das auf Werbesüßwaren spezialisierte Unternehmen Süße Werbung in Herbolzheim, die beiden Firmen Kalfany Bonbon und Süße Werbung wurden zur Kalfany Süße Werbung GmbH & Co. KG. vereint und unter eine gemeinsame Geschäftsführung gestellt.

pulmoll ksw - „Kalfany“ wird 70

Die beliebten Pulmoll-Pastillen in der praktischen Dose zählen zu den Klassikern im Sortiment der Herbolzheimer Süßwarenspezialisten.

teebaeren ksw - „Kalfany“ wird 70

Die innovativen Tee-Bären, die mit heißem Wasser übergossen ein teeähnliches Heißgetränk ergeben, wurden mit einem Promotional Gift Award 2017 ausgezeichnet.

 

Heute zählen u.a. die erfolgreichen Marken Pulmoll, Diele, Cupper Sport und Echt Sylter Brisen Klömbjes zum Portfolio des Süßwarenspezialisten, der seit 2003 mit dem IFS-Qualitätssiegel (International Featured Standards) ausgezeichnet ist. Nach eigenen Angaben werden mehr als zwei Drittel der in Deutschland verkauften Dosenbonbons von Kalfany Süße Werbung hergestellt. Das Unternehmen beschäftigt 250 Angestellte und exportiert weltweit in über 60 Länder.

www.suesse-werbung.de

Print Friendly, PDF & Email