Was lange als modischer Fauxpas galt, liegt aktuell voll im Trend: In offenen Schuhen wie Sandalen, Ballerinas und Pumps werden Socken bewusst zur Schau getragen. Schon vor zwei Jahren flanierten Models in Paris und Mailand mit Strümpfen in High-Heels über den Laufsteg, jetzt krempeln auch Hipster in Berlin und Leipzig ihre Hosenbeine hoch, um das sonst versteckte Kleidungsstück besser zur Geltung zu bringen. Wer den Trend auf Schritt und Tritt verfolgt, stellt fest: Die in der Vergangenheit oft nur wenig beachtete Textilie eignet sich durchaus als stylishes Accessoire und verleiht dezenten Looks den passenden Farbtupfer. Kein Wunder also, dass die Liebe zu ausgefallenen Socken auch im Marketing Fuß fasst und diesen Sommer verstärkt als Merchandisingartikel und haptischer Werbebotschafter in Erscheinung tritt.

Bildquelle: Shutterstock

Print Friendly, PDF & Email