Nur noch sechs Tage, dann öffnet die HAPTICA® live am 21. März 2018 im World Conference Center Bonn (WCCB) zum sechsten Mal ihre Pforten. Die „Erlebniswelt Haptische Werbung“ bietet Fachbesuchern aus den Bereichen Marketing, Kommunikation und Einkauf, aus Werbeagenturen sowie dem Werbeartikelhandel zahlreiche Inspirationen für ihre tägliche Arbeit, indem sie einen Rundumblick über Trends und Neuheiten liefert und so einen Eindruck schafft von der Vielfalt und Effizienz haptischer Werbung. Ob Klassiker wie Schreibgeräte, Tassen und Notizbücher, Nischenprodukte wie individualisierbare Partyfässer, Gartenzwerge und Räuchermännchen oder Trendprodukte wie Webcam-Cover, nachhaltige Werbeartikel aus Holz oder Fanartikel für die bevorstehende Fußballweltmeisterschaft: Mehr als 190 Aussteller zeigen Marketingideen für jedes Budget und jeden Einsatzzweck. Kreative Anregungen geben zudem drei Sonderschauen: Die 42 Preisträger des Promotional Gift Award werden ebenso auf einer Sonderfläche präsentiert wie 17 Best Practice-Beispiele aus aller Welt. Neu ist außerdem ein Areal zum „Fokusthema Nachhaltigkeit in der haptischen Werbung“, das Ideen für umwelt- und sozialverträgliche Produkte zeigt und den Besuchern wertvolle Hintergrundinformationen liefert.

Publikumsmagnet in den vergangenen Jahren war stets das Vortragsprogramm, bei dem Marketingprofis namhafter Unternehmen über den Einsatz haptischer Werbung und deren Wirkungsweise in ihren Unternehmen berichten.

IMG 3666 - Inspirationen pur auf der HAPTICA® live ’18

Am 21. März 2018 öffnet im World Conference Center Bonn die HAPTICA® live ihre Pforten.

1E5Q1727 - Inspirationen pur auf der HAPTICA® live ’18

Beim Vortragsprogramm kommen Marketingprofis zu Wort. Im Anschluss können die Zuschauer Fragen stellen.

Hier das genaue Vortragsprogramm der HAPTICA® live ‘18:

10.00 Uhr „Nutzlose Werbegeschenke?“ Das Cradle to Cradle-Prinzip als nützliche Alternative in der haptischen Werbung (Prof. Dr. Michael Braungart, Geschäftsführer EPEA Internationale Umweltforschung)

11.00 Uhr Schnaps-Ideen aus Berlin: Wie man eine vergessene Marke neu belebt und hochprozentig haptisch auflädt (Tom Inden-Lohmar, geschäftsführender Gesellschafter Mampe Spirituosen)

12.00 Uhr #PositiverBeitrag: Die Deutsche Bank lädt mit haptischer Hilfe ihre Marke neu auf (Christian Rummel, Deputy Global Head of Brand Communications & Corporate Citizenship, Deutsche Bank)

13.00 Uhr Geschickt gestrickt: Eine blaue Pudelmütze wird zum Key Visual in Sachen Versicherungsschutz (Johannes van Hamme, Marketing Expert Lokales Marketing, Zurich Gruppe Deutschland)

14.00 Uhr Zugehörigkeit zeigen: Im Wettbewerb um Studierende setzen Unis auf Hoodies, Taschen, Caps & Co. (Björn Schumbrutzki, Geschäftsführer Unicum Merchandising)

1E5Q1072 - Inspirationen pur auf der HAPTICA® live ’18Nach so vielen wertvollen Tipps geht es auf der Bühne ab 16.00 Uhr ausgezeichnet weiter, und zwar mit der Verleihung des Promotional Gift Award 2018 und anschließendem Sektempfang.

Der Besuch der HAPTICA® live ist kostenfrei; eine Voranmeldung über die Veranstaltungswebsite ist allerdings erforderlich.

www.haptica-live.de

Print Friendly, PDF & Email