pp65 bp gobackpack 1 - Ein Tuch reist um die WeltWie man Werbebotschaften rund um die Welt schickt und seine Kunden buchstäblich dazu bringt, Flagge zu zeigen, stellte Jack Wolfskin im vergangenen Jahr eindrucksvoll unter Beweis. Der Outdoor-Ausrüster hat zu Beginn der Reisesaison 2017 den „Go Backpack“-Contest ausgerufen, bei dem der aktuelle Travel-Trend Backpacking im Mittelpunkt stand. Backpacker führen als Gepäck lediglich einen Rucksack mit sich und verweilen selten länger an einem Ort. Gepackt von Abenteuerlust, zieht es sie in die entlegensten Winkel der Welt, um Naturwunder live zu erleben, aber auch in Metropolen und heimischen Gefilden sind Backpacker anzutreffen, die beim Reisen mit dem Rucksack unvergessliche Momente erleben. Und genau um solche Augenblicke ging es im Wettbewerb von Jack Wolfskin. Im Aktionszeitraum gab der Outdoor-Ausrüster seinen Kunden beim Kauf eines Jack Wolfskin-Artikels ein Baumwolltuch als Zugabe obendrauf. Damit verbunden war die Aufforderung, es im Backpack immer dabei zu haben und an besonderen Orten eine Videobotschaft aufzunehmen, auf der das Tuch bzw. die „Go Backpack-Flagge“ zu sehen ist. Verbunden war der Contest mit einer Moneyback-Aktion: Die Einsender der 500 besten Videos sollten das Geld zurückerhalten, das sie für den Kauf des Jack Wolfskin-Produkts bezahlt hatten, bis zu einem Wert von 200 Euro.

pp65 bp gobackpack 2 - Ein Tuch reist um die Weltpp65 bp gobackpack 3 - Ein Tuch reist um die Welt

Das zweifarbig bedruckte, 56 x 56 cm große Tuch wurde vom Werbeartikelspezialisten Trik mit Sitz in Berlin umgesetzt und in den Farben Korallenrot, Himmelblau, Moosgrün oder Saharabraun auf die Reise geschickt. „Go Back Pack“ lautete die plakative Aufschrift – eine Aufforderung, der die Rucksacktouristen nur allzu gerne nachkamen: Das Tuch reiste in Hunderten von Kundenrucksäcken um die Welt, und die Videos waren überwältigend. Statt der ursprünglich 500 tollsten Aufnahmen, die Jack Wolfskin im Sommer 2017 suchte, schürten so viele Videos das Fernweh und zeigten, wie viel Spaß das Backpacking macht, dass letztlich 1.000 Einsender in den Genuss der Cashback-Aktion kamen. „Ihr wart einfach nur großartig! Wir lieben eure Geschichten und können uns gar nicht satt sehen … aber das Wichtigste: Ihr seid gereist, gebackpackt, habt Länder entdeckt, neue Kulturen kennengelernt und tolle Fotos und Videos gemacht“, so das Resümee auf der Kampagnenwebsite. Nach 1.000 Cashbacks ist die Aktion jetzt ausgelaufen, doch an einer Überraschung für dieses Jahr werde bereits gearbeitet. Die „Go Backpack“-Flagge jedenfalls hat ihren Zweck als Markenbotschafter mehr als erfüllt und bleibt als Erinnerungsstück für unvergessliche Momente garantiert weiter im Besitz der Backpacker.

Dieses und weitere Kampagnenbeispiele sind auch in der Best Practice-Sonderschau auf der HAPTICA® live ‘18 am 21. März 2018 im World Conference Center Bonn zu sehen. Weitere Produkte und Werbeideen rund um das Thema „Urlaub und Reise“ enthält zudem die aktuelle Ausgabe von Promotion Products Nr. 65 (21. Februar 2018).

// Julia Kuschmann

www.jack-wolfskin.de/go-backpack
www.trik.de

printfriendly pdf button nobg md - Ein Tuch reist um die Welt