spieletrend bild pp - Spielerisch werbenSmartphones hatten vom 26. bis 29. Oktober 2017 in Essen Sendepause. Denn die nach offiziellen Angaben 182.000 Besucher waren gerade deshalb in die dortigen Messehallen gekommen, um sich auf der Spiel 2017 bei rund 1.100 Ausstellern Anregungen für den analogen Zeitvertreib zu holen.

Der Erfolg der Veranstaltung bestätigt einmal mehr: Gesellschaftsspiele stehen hoch im Kurs. Wie eine aktuelle Studie des internationalen Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov ergab, spielen 70% der Deutschen Brett- und Kartenspiele. Fast zwei Drittel (61%) der Befragten sagten, dass Spiele eine gute Fluchtmöglichkeit in die analoge Welt darstellten. Viele assoziieren Spiele mit Kindheitserinnerungen und gemütlichen Stunden – eine ideale Voraussetzung für werbende Unternehmen, beim neuen alten Analogtrend mitzuspielen.

https://yougov.de

Bildquelle: Shutterstock/Jacob Lund

Print Friendly, PDF & Email