Nach mehreren Jahren im Paulaner am Nockherberg fand die WerbeWiesn am 13. September 2017 renovierungsbedingt in einer neuen Location statt: Die Zenith Kulturhalle im Norden Münchens bot mehr Platz als der vorige Austragungsort und gab den Veranstaltern somit Gelegenheit, die Ausstellerzahl zu erhöhen: 117 Werbeartikellieferanten präsentierten sich im Industrieflair der Halle, das die Organisatoren mit einigem Aufwand und viel Liebe zum Detail um eine zünftige Wiesn-Deko ergänzt hatten – inklusive Catering-Hütte. Wie üblich begrüßten die Aussteller die nach Veranstalterangaben 787 Besucher in bayerischer Tracht und mit entsprechend gestalteten Giveaways. Abgerundet wurde das Event durch den obligatorischen Fassanstich am späten Vormittag sowie die Verleihung des „Best of Bestsellers“-Award.

IMG 0137 - WerbeWiesn: Bayern-Flair zieht Besucher anIMG 0157 - WerbeWiesn: Bayern-Flair zieht Besucher an

Zum letzten Mal beteiligte sich die Active Promotion GmbH, Herzogenaurach, an der Veranstaltung. Aufgrund umfangreicher Konsolidierungsmaßnahmen zieht sich die Werbeartikelagentur im kommenden Jahr aus dem Trägerkreis zurück, der zudem jährlich die werbemittelmesse münchen (wmm) ausrichtet. Im Trägerkreis verbleiben admixx (Ottobrunn), CD Werbemittel (Germering), Eidex (Baierbrunn) sowie die Werbemittelagentur Hagemann (Eichenau).

// Till Barth

www.werbemittelmesse-muenchen.de
www.werbe-wiesn.de

Fotos: Till Barth, © WA Media

printfriendly pdf button nobg md - WerbeWiesn: Bayern-Flair zieht Besucher an