Der letzte Schluck ist getrunken, man schüttelt noch die allerletzten Tropfen aus – und dann weg damit, in den Pfandautomaten oder gar in den Müll. So oder so ähnlich liest sich das gewöhnliche Schicksal einer PET-Flasche. Anders bei uma: Mit dem Recycled PET Pen zeigt der Schwarzwälder Schreibgerätespezialist, dass aus ausgedienten Plastikflaschen doch noch einiges herausgeholt werden kann, Stichwort Upcycling. Im Rahmen des Upcycling- Prozesses werden alte PET-Flaschen gesammelt, gewaschen und zerkleinert. Das daraus entstehende Rohmaterial rPET wird dann als Granulat eingeschmolzen und in Form gegossen: So entsteht aus einer 0,5 l PET-Flasche ein Recycled PET Pen, der sich überaus stabil, langlebig und attraktiv präsentiert. Ein beeindruckendes Beispiel, wie Rohstoffe sinnvoll weiterverwertet werden können.

Der Druckkugelschreiber ist in vielen gedeckten und transparenten Farben erhältlich, der Stopfen setzt sich dabei als Farbkontrast vom restlichen Gehäuse ab. Logos und Werbebotschaften lassen sich auf Clip und Schaft aufmerksamkeitsstark in Szene setzen, lang anhaltendes Schreibvergnügen garantiert die uma-Jumbomine.

Weitere Produkte und Werbeideen rund um das Thema „Office-Accessoires“ enthält Promotion Products, Nr. 60 (19. April 2017).

www.uma-pen.com

Bezug über den Werbeartikelhandel

Print Friendly, PDF & Email