Gruppenbild mit Siegern und Laudatoren – vordere Reihe (v.l.): Tobias Köckert (Mahlwerck Porzellan) Mike Trautz (Herzog Products), Ingo Kaemper (micx-media), Petra Lehner (Moderatorin ORF Landesstudio OÖ), Julian Schüle (Fare), Monique Melchior (Xindao) und Christoph Haarstrick (WMF Austria). Hintere Reihe (v.l.): Martin Hauer (Mahlwerck Porzellan), Markus Angermayr (Forum Werbegeschenke), Till Barth (WA Verlag, Laudator), Martin Zettl (Veranstalter marke[ding]) und Robert Schneider (Messe Wels, Laudator).

Gruppenbild mit Siegern und Laudatoren – vordere Reihe (v.l.): Tobias Köckert (Mahlwerck Porzellan) Mike Trautz (Herzog Products), Ingo Kaemper (micx-media), Petra Lehner (Moderatorin ORF Landesstudio OÖ), Julian Schüle (Fare), Monique Melchior (Xindao) und Christoph Haarstrick (WMF Austria). Hintere Reihe (v.l.): Martin Hauer (Mahlwerck Porzellan), Markus Angermayr (Forum Werbegeschenke), Till Barth (WA Verlag, Laudator), Martin Zettl (Veranstalter marke[ding]) und Robert Schneider (Messe Wels, Laudator).
Foto: kultig

Bereits zum dritten Mal vergaben die Organisatoren der österreichischen Fachmesse marke [ding] in diesem Jahr den marke[ding]-Award. Vor rund 100 Gästen, darunter zahlreiche Pressevertreter, fand am Abend des 15. Oktober 2012 im oberösterreichischen Wels die feierliche Siegerehrung statt. In der Kategorie „Werbeartikel 2.0“ belegte die „Video Card“ von micx-media den 1. Platz, gefolgt von der „Solar Sunflower“ von Xindao sowie dem „Webfly 2.0“ von Herzog Products. Sieger in der Kategorie „Neuheit 2012“ war Mahlwerck Porzellan mit dem „Snack2go“, auf Platz 2 bzw. 3 folgten Fare mit dem „Colourmagic Stockschirm“ und WMF Austria mit dem „Salzstreuer-Set McSalt“. Die Preisträger wurden in einer Mischung aus Jurywertung, Online-Voting und Abstimmung auf der Messe ermittelt. Insgesamt gingen über 4.000 Votings ein.

Im Zuge einer Pressekonferenz zu Beginn des Abends verkündete Martin Zettl, Initiator der marke[ding], ein neues, zukunftsweisendes Konzept für die Messe: Diese wird im kommenden Jahr bereits am 7. Mai in Wien stattfinden. Am 17. und 18. September 2013 folgt dann in der Messe Wels die marke[ding] plus, Fachmesse für Promotion, Event und Kommunikation. Damit erweitern die Veranstalter das bisherige Themenspektrum: Neben Ausstellern aus dem Werbeartikelbereich werden in Zukunft eine Vielzahl von Unternehmen aus weiteren Marketingdisziplinen vertreten sein, ergänzt durch Fachvorträge, Workshops, den marke[ding]-Award und weitere Programmpunkte.

www.markeding-award.at

Print Friendly, PDF & Email