Manchmal ist es der Hang zum Individualismus, manchmal der Versuch, ein Produkt zu emotionalisieren, manchmal schlicht der Wunsch nach einem auf die eigenen Bedürfnisse abgestimmten Artikel – der Megatrend zu personalisierten Produkten kennt viele Motivationen. Rund ein Viertel der deutschen Konsumenten schwört auf Nivea-Dosen mit Familienfotos, individuell gemixte Müslis oder an den eigenen Fuß angepasste Laufschuhe. Bedient wird der Megatrend sowohl von zahlreichen Biggies wie Nike, Coca-Cola oder Nutella als auch von spezialisierten Start-ups.

Dank der Digitaldruckverfahren stehen auch im Werbebereich zahlreiche Möglichkeiten offen, ganz persönliche Geschenke zu überreichen – vom Bildkalender, dessen Motive sich aus den Namen des Empfängers bilden, bis hin zum Kugelschreiber mit personalisiertem Clip. Auch die Einkaufskorb-Kultmarke reisenthel wirft jetzt für jeden Kunden persönlich die Stickmaschine an: Carrybags, Shopper, Acytivitybags & Co. können mit Wunsch-Worten, -Farben und -Schrifttypen zu Unikaten gemacht werden.

www.reisenthel.com/stick