pp56_BlanchetWer die Werbung von Blanchet kennt, weiß, dass der Wein der Rotkäppchen- Mumm Sektkellereien Gerichte aller Art geschmackvoll abrundet – als Weiß- oder Rotwein, Rosé oder Secco. Aktuell deckt Blanchet zudem für seine Kunden den Tisch, denn ein guter Wein schmeckt in einem schönen Ambiente natürlich noch besser. So werden seit Anfang Juli Kunden des Unternehmens mit attraktiven Sammelprämien von koziol belohnt. Jede Flasche Blanchet ist im Aktionszeitraum einen Treuepunkt wert. Für sechs Sammelpunkte gibt es ein Viererset der koziol-Snackschale Leaf On. Mit ihrem zarten Blattmotiv setzen die Schälchen Tapas und Amuse-Gueules dekorativ in Szene. Außerdem schützen sie die Getränke bei Gartenpartys und gemütlichen Abenden auf der Terrasse zuverlässig vor Insekten. Zwölf Sammelpunkte lassen sich gegen ein Zweierset der Portionsschale Leaf S eintauschen, die mit 600 ml Fassungsvermögen genau die richtige Größe für Dips, Saucen, Suppen, Fingerfood, Desserts und Knabbereien hat. Ein echter Blickfang auf Tisch und Tafel ist Leaf L+, die für 18 Sammelpunkte erhältlich ist. Die mehrfach preisgekrönte Salatschale des Londoner Designers Cairn Young wartet mit einem besonderen Clou auf: Das Salatbesteck ist direkt in die Schale integriert. Passend dazu sind Portionsschälchen verfügbar, die ebenfalls ersammelt werden können. Alle Prämien werden von koziol in Deutschland nach strengen ökologischen und sozialen Grundsätzen hergestellt. Zum Einsatz kommen ausschließlich zertifizierte Materialien und Farbpigmente. Alle Produkte sind lebensmittelecht, frei von Weichmachern und BPA und zu 100% recycelbar. Der hochwertige Kunststoff ist uneingeschränkt spülmaschinengeeignet.

// Julia Kuschmann

www.blanchet.de
www.koziol-incentives.de