Schließen [x]

http://www.digipromo.de/
http://www.senator.com/de_de/
www.belgosweet.be

Promotional Gift Award 2017: Handfest und kreativ

Es geht wieder los: Ab sofort können Werbeagenturen, Designer und werbetreibende Unternehmen ihre Kreativleistungen zum Promotional Gift Award 2017 anmelden. Marketing-Kampagnen mit gegenständlichen Elementen, Sonderanfertigungen, die die DNA einer Marke perfekt transportieren, Merchandising, das die Zielgruppe zum Jubeln bringt – diese und andere Höchstleistungen haptischer Werbung sind potenzielle Kandidaten für die Auszeichnung mit einem Promotional Gift Award.

Der Promotional Gift Award wird seit 2003 verliehen. Er dient als Benchmark im Wettbewerb, verschafft den Preisträgern Publicity und bescheinigt ihnen innerhalb ihres Unternehmens, gegenüber Kunden, Geschäftspartnern und Wettbewerbern Innovationskraft und Kreativität.

Pünktlich zum Start des diesjährigen Wettbewerbs hat Ausrichter WA Media, Köln, die Website komplett neu gestaltet: Interessenten finden hier ausführliche Informationen zum Promotional Gift Award, das Anmeldeformular, Impressionen und Gewinnerprodukte früherer Wettbewerbe sowie Antworten auf alle Fragen rund um die Teilnahme.

Jeanette Husmann und Karin Dicke, Dicke & Partner, freuten sich 2016 über einen Promotional Gift Award in der Kategorie „Merchandising“ für die Bayer 04 Leverkusen-Sneaker Socke mit XXL-Logo.

Jeanette Husmann (l) und Karin Dicke, Dicke & Partner, freuten sich 2016 über einen Promotional Gift Award in der Kategorie „Merchandising“ für ihre Merchandising- und Werbeartikel-Kollektion anlässlich des 300. Geburtstages der Stadt Karlsruhe.

Verliehen wird der Promotional Gift Award in insgesamt acht Kategorien: Best Practice, Sonderanfertigung, Merchandising, Streuartikel, Kommunikatives Produkt, Premiumprodukt & Markenartikel, Verpackung und Veredelungstechnik. Einsendeschluss ist der 10. November 2016. Unternehmen, die ihr Produkt oder ihre Kampagne bis zum 30. September 2016 anmelden, profitieren vom Early Bird-Tarif: Die Teilnahme kostet dann nur 180 Euro, regulär beträgt die Gebühr 220 Euro. Verliehen wird der Promotional Gift Award 2017 auf der HAPTICA® live’17 am 22. März 2017 im World Conference Center Bonn, hier werden auch alle Gewinnerprodukte in einer eigenen Ausstellung präsentiert.

// Brit München

www.promotionaward.com

Foto: Jens C. Friedrich, © WA Media

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T14:23:09+00:00 25. August 2016|