Schließen [x]

http://www.digipromo.de/
www.belgosweet.be
http://www.senator.com/de_de/

gamescom 2016: Spieleshow mit Spitzenwerten und Fanshop-Arena

Am 21. August 2016 schloss die gamescom nach fünf Ausstellungstagen mit insgesamt rund 345.000 Besuchern ihre Tore und knüpfte damit an das Rekordergebnis aus dem vergangenen Jahr an. 877 Unternehmen aus 54 Ländern präsentierten sich auf der weltweit größten Messe für Computer- und Videospiele in Köln. Sowohl mit der Anzahl der ausstellenden Firmen als auch mit einem Auslandsanteil von 68% (2015: 65%) erreichte das Spieleevent neue Spitzenwerte. Unter dem diesjährigen Leitthema „Heroes in New Dimensions“ gab es für die Besucher auf 193.000 qm die neueste Hardware, hunderte Spielepremieren – von Konsole und PC über Onlinespiele bis hin zu Mobile-Games – sowie aktuelle Trends wie Virtual Reality und eSports zu entdecken. Die business area belegte die Hallen 2, 3 und 4, die entertainment area die Hallen 5 bis 10. Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wurde in der Halle 5.2 erneut eine Fanshop-Arena platziert. Hier konnten sich die Spielefans bei über 75 Anbietern mit Merchandisingartikeln eindecken. Besonders beliebt: T-Shirts, Sammelfiguren, Plüschwaren und Cosplayer-Artikel für detailverliebte Kostümierungen.

572_gamescom2_250x167
572_gamescom1_250x167
Abgerundet wurde die gamescom durch ein hochkarätiges Kongressprogramm, verschiedene Rahmenveranstaltungen auf dem Messegelände sowie Events rund um Musik, Streetfood, Games und Entertainment an mehreren Locations in Köln.

// Jasmin Oberdorfer

www.gamescom.de

Fotos: Jasmin Oberdorfer, © WA Media

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T14:23:09+00:00 25. August 2016|