Frank Groß, Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb bei Schneider Schreibgeräte, freut sich über den Award zur „Marke des Jahrhunderts“.

Frank Groß, Geschäftsführer für Marketing und Vertrieb bei Schneider Schreibgeräte, freut sich über den Award zur „Marke des Jahrhunderts“.

Schneider Schreibgeräte, Schramberg, wurde vom Verlag Deutsche Standards zur „Marke des Jahrhunderts“ im Bereich Kugelschreiber gekürt. Markenexperten aus Medien, Wirtschaft und der Kreativbranche rund um den Verleger Dr. Florian Langenscheidt (Deutsche Standards-Verlag) nahmen Schneider in der dazu erschienenen Enzyklopädie Stars 2016 auf. In das Sammelwerk erhalten Marken Einzug, die als „Sterne am Markenhimmel“ emblematisch für eine Produktgattung bzw. eine Dienstleistung stehen. Der Schreibgeräteproduzent zählt damit zum Kreis der rund 250 stärksten Marken Deutschlands und reiht sich unter Namen wie Haribo, Ritter Sport und Tempo ein.

Schneider setzt seit jeher auf Markenqualität „made in Germany“ und verfolgt dieses Credo unter dem aktuellen Claim „Marken brauchen Markenkugelschreiber“ auch im Bereich haptischer Werbung. Schreibgeräte werden bei Schneider bereits seit den 1960er Jahren individuell nach Kundenwunsch bedruckt. Details zur Historie, Unternehmensphilosophie und zum Produktportfolio des Schramberger Traditionshauses enthält das Firmenporträt in der kommenden Ausgabe von Promotion Products, Nr. 54 (20. April 2016).

www.schneiderpen.de