Bildquelle: ASB Ortsverband Hamburg-Mitte e.V.

Bildquelle: ASB Ortsverband Hamburg-Mitte e.V.

Mit warmen Worten ist es nicht getan. Anders als viele Politiker ging der Hamburger Arbeiter-Samariter-Bund im Winter 2014/15 nicht mit wahlwirksamem Geplänkel gegen die Not der Obdachlosen an, sondern sehr hilfreich – mit warmen Wolldecken. Das Besondere: Die Decken hingen statt Plakaten an Werbeflächen und konnten dort von den Bedürftigen heruntergenommen werden. Die Botschaft: „Wärme statt Werbung“. Auf der dazugehörigen Website wurden die Hamburger Bürger dazu aufgerufen, ebenfalls Wärme zu spenden – in Form von Textil- oder Geldspenden.

Wer sich dieses und viele weitere Kampagnenbeispiele einmal aus nächster Nähe anschauen will, ist auf der HAPTICA live am 16. März 2016 im World Conference Center in Bonn richtig. Die Best Practice-Sonderschau – einer von mehreren Programmpunkten der Erlebniswelt haptische Werbung – zeigt anschaulich und anfassbar eine Vielzahl kreativer und erfolgreicher Kampagnen von Unternehmen wie BMW, Hilton, Nivea, Porsche, der Schweizer Post oder Toyota, die haptische Markenbotschafter eingesetzt haben.

Der Eintritt für Besucher ist kostenlos, eine Anmeldung ist über die Veranstaltungswebsite www.haptica-live.de erforderlich.

www.asb-hamburg.de