000-CoverBGE-2015.inddDer französische BIC-Konzern ist offizieller Partner der 21. UN-Klimakonferenz (Conference of the Parties to the United Nations Framework Convention on Climate Change, COP21/CMP11). Auf der Konferenz, die vom 30. November bis zum 11. Dezember 2015 im französischen Le Bourget stattfindet, treffen sich zahlreiche Staats- und Regierungschefs. Neben gebrandeten Kugelschreibern und Bleistiften erhalten die Teilnehmer ebenfalls mit COP21-Logo bedruckte Notizbücher von BIC Graphic, einem auf das Veredeln von haptischer Werbung spezialisierten Tochterunternehmen von BIC.

Die auf der Klimakonferenz eingesetzten Schreibgeräte sind nach den Vorgaben des offiziellen französischen Öko-Labels NF Environnement zertifiziert und werden in Frankreich hergestellt. Der Notizblock besteht zu 91% aus recycelten Materialien und wird in Spanien produziert.

www.bicgraphic.eu
www.bicworld.com