cube_pressebild_paul_ott

Die Unternehmensgruppe Schwan-STABILO, Heroldsberg, hat im letzten Geschäftsjahr (Stichtag 30. Juni 2015) nach eigenen Angaben einen Umsatz von 601 Mio. Euro und damit ein Wachstum von 7,4% gegenüber dem Vorjahreszeitraum erzielt.

Alle drei Teilkonzerne – Kosmetik, Schreibgeräte und Outdoor – legten deutlich zu: Die Kosmetiksparte erwirtschaftete mit 319 Mio. Euro einen Zuwachs von 7,2% (Vorjahr plus 4%). Der Teilkonzern STABILO (Schreibgeräte) wuchs um 3,3% (Vorjahr plus 1,5%) und steigerte seinen Umsatz auf 170 Mio. Euro. Im Outdoor-Bereich wurden 112 Mio. Euro erzielt, eine Steigerung von über 15% (Vorjahr plus 13,5%). Die Kosmetik-Sparte trägt mit 53%, der Markenbereich (STABILO und Outdoor) mit 47% zum Gesamtumsatz bei. Der Umsatzzuwachs in den letzten fünf Jahren betrug 30%, die Exportquote lag mit 83% auf dem Niveau des Vorjahres.

www.schwan-stabilo.com