Der Wiesbadener Werbeartikelspezialist Source gehört seit November zu den Unterzeichnern der „Charta der Vielfalt“ und verpflichtet sich damit, Vielfalt zum festen Bestandteil seiner Unternehmenskultur zu machen und aktiv umzusetzen. Im Rahmen des Diversity-Managements legt Source besonderen Wert auf flexible Beschäftigungsmodelle und Arbeitszeiten. Zum Team gehören sowohl feste als auch freie Mitarbeiter. Neben einer Vollzeitbeschäftigung sind auch verschiedene Teilzeitmodelle und Telearbeit möglich.charta_source_580x294

Die „Charta der Vielfalt“ wurde von Daimler, der BP Europa SE (ehemals Deutsche BP), der Deutschen Bank und der Deutschen Telekom im Dezember 2006 mit dem Ziel ins Leben gerufen, Anerkennung, Wertschätzung und die Einbeziehung von Vielfalt in der Unternehmenskultur in Deutschland voranzubringen. Mehr als 1.850 Unternehmen und öffentliche Einrichtungen haben die „Charta der Vielfalt“ bereits unterzeichnet und kontinuierlich kommen neue Unterzeichner hinzu. Die Initiative steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel und wird von der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration Aydan Özoğuz unterstützt.

www.source-werbeartikel.com