Schließen [x]

http://www.digipromo.de/
http://www.senator.com/de_de/

Sauberer Stahl

AxisMundi_LS_Acroni_01Das slowenische Unternehmen Acroni gehört zu den führenden Stahlherstellern in Europa. In den vergangenen 20 Jahren hat das Unternehmen stark in umweltfreundlichere Produktionsmethoden investiert. Dazu gehören z.B. die Reduktion von Luft- und Wasserverschmutzung, das Recycling von Rohstoffen und Abfallprodukten sowie der Verzicht auf ätzende Säuren. Heute ist Acroni zertifiziert nach ISO 14001 (Umweltmanagement). Sein Engagement in Bezug auf ökologische Verantwortung wollte das Unternehmen mit einem Präsent an VIP-Kunden kommunizieren.

Die Werbeartikelagentur Axis Mundi aus Ljubljana lieferte die haptische Lösung: „In Zusammenarbeit mit unserem Partner-Designteam Bergla entstand ein maßgeschneidertes Domino-Set aus Stahl, das den Werdegang von einer ökologisch fragwürdigen zu einer ökologisch vorbildlich arbeitenden Produktionsstätte abbildete“, erklärt Eva Jelnikar Mrak, General Manager von Axis Mundi. „Das Spiel basierte auf dem Eco Domino aus unserer Produktserie Little Steps, wurde jedoch stark modifiziert und zudem, passend zur Kernkompetenz von Acroni, aus Stahl gefertigt.“

Jedes Set enthielt 28 Dominoplatten aus Stahl, die je 70 x 35 x 5 mm maßen und mit zwei langen Schrauben auf einer Stahlplatte gehalten wurden. Verpackt wurde das Ganze mit einer bedruckten Pappbanderole. Ein zweisprachiger Text erklärte die Piktogramme, die jeweils paarweise in die Dominosteine eingraviert waren: Jedes der insgesamt sieben Bildpaare stand für ein ökologisches Problem und die entsprechende Lösung. „350 Spiele wurden produziert und persönlich übergeben, meist als Neujahrspräsente“, berichtet Jelnikar Mrak. „Die Spielesets haben viel Aufmerksamkeit erregt und kamen gut an – v.a. bei den Kindern der Kunden.“
AxisMundi_LS_Acroni_04
www.axismundi.si

www.littlesteps.si

Print Friendly
2016-10-21T14:23:24+00:00 02. Dezember 2014|