Schließen [x]

http://www.digipromo.de/
http://www.senator.com/de_de/
www.belgosweet.be

LM Accessoires: Ice Bucket Challenge und Spende an ALS-Stiftung

LM_accessoires_ice_bucket_580x207Am 22. August 2014 stellten sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von LM Accessoires, Köln, gemeinsam mit ihrem Geschäftsführer Meinhard Mombauer der Ice Bucket Challenge. Die Aktion, die auf die Nervenkrankheit ALS aufmerksam macht, begann in Amerika und wurde über die sozialen Netzwerke in rasender Geschwindigkeit verbreitet. Nominiert worden war das LM-Team von Maleen Mombauer, Tochter von Meinhard Mombauer. Damit hält der Eiswassereimer und die damit verbundene kalte Dusche jetzt auch in der Werbeartikelbranche Einzug. „Die Geschichte mit dem Eiseimer ist eine witzige Sache, die Aufmerksamkeit generiert. Nicht für uns, sondern für eine Krankheit, die noch viel zu wenig erforscht ist. Es ist für einen guten Zweck, und da sind wir natürlich dabei“, so Meinhard Mombauer. Er spendet, trotz angenommener Challenge, 1.000 Euro für ALS – Der Wunsch zu Leben e.V.

LM_accessoires_ice_bucket_ceozwo_580x187

Herausforderung bravourös gemeistert: LM Accessoires-Geschäftsführer Meinhard Mombauer und sein Team bei der Ice Bucket Challenge.

Die Ice Bucket Challenge motivierte bereits Prominente wie Bill Gates, Mark Zuckerberg, George W. Bush, Marco Reus oder Lady Gaga zur Teilnahme, v.a. aber zur Spendenbereitschaft. In wenigen Wochen kamen so über 30 Mio. US-Dollar (ca. 22,7 Mio. Euro) zusammen. Der Physiker Stephen Hawking leidet seit Jahrzehnten an ALS, der deutsche Maler Jörg Immendorff starb 2007 an der unheilbaren Krankheit, in deren Verlauf es zu einer Degeneration der Nervenzellen kommt.

www.lm-accessoires.com

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T14:23:25+00:00 28. August 2014|