wmm2014 promotion products werbeartikel nachrichtenDie 16. Ausgabe der werbemittelmesse münchen (wmm), größte Veranstaltung dieser Art im süddeutschen Raum, fand am 22. und 23. Januar 2014 im M,O,C München statt. Mehr als 90 Aussteller präsentierten dort nach offiziellen Angaben auf 4.000 qm rund 1.500 Besuchern ihre Neuheiten aus dem Bereich gegenständlicher Werbung – die Veranstaltung entsprach damit in Umfang und Frequenz nahezu exakt dem Vorjahr. Das Besondere am Konzept der Messe, die organisatorisch von der Promo Event (Eichenau) umgesetzt wird: Sie befindet sich in der Trägerschaft von gleich fünf Agenturen aus dem Großraum München. Active Promotion (Erlangen), admixx (Ottobrunn), CD Werbemittel (Germering), Eidex (Baierbrunn) und die Hagemanngruppe (Eichenau) laden gemeinsam ihre Kunden aus dem Unternehmensmarketing ein. Von A wie Allianz über F wie Flughafen bis Z wie Zulieferbetrieb für die Automobilindustrie waren Vertreter aller Branchen zu Gast und ließen sich zu Produkten und Dienstleistungen beraten. Namhafte Lieferanten zeigten die ganze Bandbreite an Werbeartikeln.

Insgesamt registrierten die Veranstalter über das Erfassungssystem dMAS, das zum wiederholten Mal auf der werbemittelmesse münchen eingesetzt wurde, etwa 23.000 Anfragen der Besucher an den Ständen. Begleitet wurde die Veranstaltung von einem Vortragsprogramm mit vier Referenten, die zu Marketing- und Vertriebsthemen sprachen.

Weitere Messeberichte enthält die aktuelle Ausgabe von Promotion Products, Nr. 41 (19. Februar 2014).

www.werbemittelmesse-muenchen.de