Schließen [x]

http://www.digipromo.de/
http://www.senator.com/de_de/
www.belgosweet.be

Bundestag: 700.000 Euro für Werbeartikel

Bildquelle: © Deutscher Bundestag/Achim Melde

Bildquelle: © Deutscher Bundestag/Achim Melde

Der Bundestag hat in den vergangenen zwei Jahren rund 700.000 Euro in Werbeartikel investiert. Das berichtet die Saarbrücker Zeitung unter Berufung auf eine interne Liste, die der Tageszeitung vorliegt. Insgesamt rund 583.000 Streuartikel seien an die Besucher des Parlaments oder auf Info-Touren verteilt worden, darunter neben Info-Broschüren und Kugelschreibern u.a. Leinentaschen, Brotdosen, Wurfscheiben und Einkaufswagen-Chips. Nach Angaben des Bundestages kommen jährlich weitere 6.000 Euro für die externe Lagerung der Produkte hinzu.

Beim Bund der Steuerzahler stößt die Werbung des Bundestages in eigener Sache auf scharfe Kritik. Der Bundestag sei kein Wohlfahrtsverband, der für die Verteilung kostenloser Präsente zuständig sei, sagte Reiner Holznagel, Präsident des Steuerzahlerbundes gegenüber der Saarbrücker Zeitung. Allerdings, so das Blatt, sei der Bundestag das bestbesuchte Parlament weltweit, was einen großzügigen Einsatz von Werbeartikeln rechtfertigen könnte.

www.saarbruecker-zeitung.de

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T14:23:30+00:00 23. Januar 2014|