werbeartikel nachrichten promotion products wa media haptica live vortrag

Wie kann man Kinder für Mülltrennung begeistern? Wie können Musikfans die Stimmung und Emotionalität eines Live-Konzerts mit nach Hause nehmen? Wie erschafft man Marken, die einen reich, berühmt und sexy machen? Auf diese und andere Fragen gibt es Antworten auf der HAPTICA® live ’14, die am 26. März 2014 im Palladium in Köln stattfindet. Im Rahmen des Vortragsprogramms, das eines der Herzstücke der „Erlebniswelt Haptische Werbung“ ist, berichten Referenten aus der Marketingpraxis, wie sich mithilfe haptischer Botschafter Kommunikationsziele wirkungsvoll umsetzen lassen.

So wird etwa Herwart Wilms, Geschäftsführer des größten deutschen Unternehmens der Wasser- und Kreislaufwirtschaft, Remondis, zum Thema Edutainment sprechen: Remondis hat sich die Heranführung des Nachwuchses an Wertstoffthemen mithilfe spielerischer Marketinginstrumente auf die Fahnen geschrieben. Wie die Musikbranche Emotionen in gegenständliche Botschafter verwandelt und z.B. in Form von Marketing- und Merchandising-Produkten einsetzt, dazu wird Stefanie Appel sprechen, Online Marketing-Verantwortliche bei Lo-Fi Merchandise, zu deren Kunden u.a. Bands wie Queens of the Stoneage gehören. „Marken zum Anfassen – Wie Sie reich, berühmt und sexy werden“ lautet der Vortragstitel von Thomas Börgel, Geschäftsführer der Agentur Brandhelfer: Er ist Experte auf dem Gebiet der Markenführung und erklärt, warum Marken nicht allein auf dem Papier oder dem Bildschirm begeistern können.

www.haptica-live.de