Schließen [x]

http://www.digipromo.de/
www.belgosweet.be
http://www.senator.com/de_de/

Gemaco kauft Viering

V.l.: Frithjof Struye, Geschäftsführer Gemaco GmbH; Stefanie Stratmann, Leitung Vertriebsbüro Hamburg; Mark-Oliver Schrader, Leiter Vertriebsbüro Münster.

V.l.: Frithjof Struye, Geschäftsführer Gemaco GmbH; Stefanie Stratmann, Leitung Vertriebsbüro Hamburg; Mark-Oliver Schrader, Leiter Vertriebsbüro Münster.

Die international agierende Gemaco Group hat Viering, Senden, übernommen. Die Eingliederung der sich im Insolvenzverfahren befindlichen Viering GmbH habe im Rahmen eines Asset Deals stattgefunden und diene der Erweiterung des deutschen Netzwerks, heißt es in einer offiziellen Pressemitteilung. Gleichzeitig profitiere man von der Bündelung der Kompetenzen und gemeinsam mehr als 40 Jahren Erfahrung in der Werbeartikelbranche. Die Leitung des neuen Vertriebsbüros „Münster“ am bisherigen Viering-Standort in Senden übernimmt Mark-Oliver Schrader, ehemals Geschäftsführer von Viering. Acht Mitarbeiter und vier Auszubildende von Viering werden ebenfalls übernommen.

Getreu dem Slogan „think global – act local“ hatte Gemaco bereits im April 2013 einen weiteren deutschen Standort in Hamburg eröffnet. Das Hamburger Vertriebsbüro wird von Stefanie Stratmann geleitet, die zuvor im internationalen Marketing bei Henkel war. Hauptsitz der von Frithjof Struye geführten Gemaco GmbH (zuvor Noveltis GmbH) ist Mönchengladbach.

 

www.gemaco-group.de

Print Friendly, PDF & Email
2016-10-21T14:23:35+00:00 16. Mai 2013|