Die Jurymitglieder mit ihren Lieblingsprodukten (v.l.): Martin Zettl (marke[ding]), Eva Spahn (Lufthansa WorldShop GmbH), Michael Mätzener (diewerbeartikel gmbh), Birgit Weigel (Volkswagen Zubehör GmbH) und Michael Scherer (WA Verlag).

Die Jurymitglieder mit ihren Lieblingsprodukten (v.l.): Martin Zettl (marke[ding]), Eva Spahn (Lufthansa WorldShop GmbH), Michael Mätzener (diewerbeartikel gmbh), Birgit Weigel (Volkswagen Zubehör GmbH) und Michael Scherer (WA Verlag).

Am 12. und 13. Dezember tagte die Jury des Promotional Gift Award im Altenberger Hof in der Nähe von Köln. Es galt wieder einmal, die kreativsten Innovationen der Werbeartikelbranche zu bestimmen und auszuzeichnen. Das Niveau der insgesamt 233 Einreichungen war auch im elften Jahr des Awards erfreulich hoch. Nicht nur in den bereits fest etablierten Kategorien, sondern auch in den neu eingeführten Kategorien „Best Practice“, „Verpackung“ und „Veredelungstechnik“ wurden zahlreiche Werbeartikel und Kampagnen eingereicht, die mit Kreativität, Qualität und kommunikativem Potenzial überzeugten.  Von den 178 teilnehmenden Unternehmen kamen 145 aus Deutschland, 33 aus dem Ausland – darunter nicht nur Lieferanten, sondern auch zahlreiche Werbeartikelhändler und Agenturen.

Zwei Tage lang bewertete die Fachjury – bestehend aus Birgit Weigel (Volkswagen Zubehör GmbH), Eva Spahn (Lufthansa WorldShop GmbH), Martin Zettl (marke [ding]), Michael Mätzener (diewerbeartikel gmbh) und Michael Scherer (WA Verlag) – alle Einreichungen nach einem festen Bewertungsschema, das sowohl Produktidee und kommunikatives Potenzial berücksichtigt als auch Design, Qualität und Nachhaltigkeit.

37 Preisträger machten letztendlich das Rennen: Sechs Produkte gewannen in der Rubrik „Streuartikel“, acht Produkte in der Kategorie „Kommunikatives Produkt“. Vier Werbeartikel konnten sich bei „Premiumprodukt und Markenartikel“ durchsetzen und sechs bei „Sonderanfertigung“. Bei den neuen Kategorien wurden fünf Teilnehmer in der Kategorie „Verpackung“, zwei in der Kategorie „Veredelungstechnik“ und sechs in der Kategorie „Best Practice“ ausgezeichnet. Eine detaillierte Liste aller Gewinner findet sich unter:

 

www.promotionaward.com