IMGIn diesem Jahr feiert der Schweizer Uhrenhersteller Fortis sein 100-jähriges Jubiläum. Als eine der traditionsreichsten Schweizer Uhrenmarken ist das 1912 von Walter Vogt als Uhrenfabrik Vogt & Co. gegründete Unternehmen seit seiner Gründung ohne Unterbrechung aktiv. Ein Meilenstein der Unternehmensgeschichte ist das Jahr 1926, in dem Fortis als die nach eigenen Angaben weltweit erste Uhrenfabrik für automatische Armbanduhren mit der Serienfertigung der legendären „Harwood 1926“ Uhrengeschichte schrieb.
Seit 1994 erobert Fortis den Weltraum: So wurde der „Fortis Official Cosmonauts Chronograph“ in die Liste der offiziellen Ausrüstungsgegenstände für Weltraummissionen aufgenommen. Das Unternehmen ist exklusiver Uhrenausstatter der Russischen Raumfahrt an Bord der ISS, und auch die Vorbereitungen zur ersten Marsmission werden von den Schweizern als offizielle Ausrüster begleitet. Diese und weitere Meilensteine der Unternehmensgeschichte zeigt das anlässlich des 100. Geburtstages von Fortis aufgelegte Jubiläumsbuch „100 Jahre auf der Erde – 20 Jahre im Weltraum“.

www.fortis-watches.com